Bezirksmeisterschaften in Eppstein

26.11.2012 Von Alexander Matzies

Eppstein war in diesem Jahr der Gastgeber der Meisterschaften der Altersklassen U20 bis U14, das gleichzeitig das Qualifikationsturnier des Zentralen Lagers der HSJ darstellte. Gleich 10 Spieler ließen sich die Teilnahme in der U14-Klasse nicht nehmen; Das ist nicht nur quantitativ das größte Teilnehmerfeld der letzten Jahre, sondern auch die Qualität war höher als in den Vorjahren.

Dagegen stagnierten die Teilnehmerzahlen in allen anderen Klassen. Daher wurden die Gruppen kurzerhand zusammengelegt, und es wurde ein Rundenturnier mit 6 Teilnehmern ausgetragen.

In der Gruppe der U14-Spieler setzte sich ein Quartett vom Rest ab: DWZ-Favorit Samuel Weber aus Flörsheim, Leo Deppe aus Bad Soden, Lars Lange aus Kelkheim und Alexander Kornilov aus Sulzbach. In den direkten Duellen war es zunächst Lars, der mit Glück und Geschick 2 direkte Siege einfahren konnte. Alle anderen nahmen sich gegenseitig die Punkte weg, so dass vor der Schlussrunde Lars mit 3,5 Punkten vor dem Verfolgertrio führte. Die Auslosung ergab die Paarungen Leo - Lars und Alexander - Samuel. Im Verfolgerduell stellte sich Alexander positionell geschickter an und verwandelte schließlich das Übergewicht. Am Spitzenbrett musste Leo unbedingt gewinnen. Er erspielte sich eine aussichtsreiche Position, konnte aber sich nicht entscheidend durchsetzen. Im Endspiel stellte er schließlich einen Bauern ein, wodurch Lars eine Gewinnstellung erhielt und diese letztendlich in einen Sieg ummünzte. Damit war das Turnier entschieden.

Siegerehrung U14

Im Rundenturnier ging es weniger kanpp zu. Das entscheidende Duell zwischen Tabea Wilke aus Hattersheim und Simon Heß aus Raunheim konnte der Raunheimer durch einen taktischen Schlag für sich entscheiden. Die U18-Wertung war ihm danach nicht mehr zu nehmen. Unter den U16-Spielern stach von Beginn an Leon Bender aus Kelkheim heraus, als er gegen Simon remisierte. Gegen den Teamkollegen Daniel hatte er dagegen zu kämpfen und hatte zwei Mal Glück, nicht zu verlieren. Am Ende konnte er diese Partie und die nächste gegen den letzten direkten Konkurrenten gewinnen, was ihm den Altersklassensieg einbrachte.

Siegerehrung U18

MTSJ-EM U16 + U18

Eppstein 24.11 + 25.11

Rangliste:  Stand nach der 5. Runde 
Rang Teilnehmer Titel TWZ At Verein/Ort Land S R V Punkte SoBer Siege
1. Heß,Simon   1538 M SV 1929 Raunhei   4 1 0 4.5 8.50 4
2. Bender,Leon   1200 M Sfr.1932 Kelkhe   3 2 0 4.0 7.50 3
3. Wilke,Tabea   1520 W SC 1979 Hatters   2 1 2 2.5 4.00 2
4. Mundfrom,Carl   918 M SV 1929 Raunhei   2 0 3 2.0 2.50 2
5. Unverzagt,Daniel   1013 M Sfr.1932 Kelkhe   2 0 3 2.0 2.00 2
6. De Tina,Lukas   1159 M SVG Eppstein 19   0 0 5 0.0 0.00 0

MTSJ-EM U14

Eppstein 24.11 + 25.11

Rangliste:  Stand nach der 5. Runde 
Rang Teilnehmer Titel TWZ At Verein/Ort Land S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Lange,Lars   1023 M Sfr.1932 Kelkhe   4 1 0 4.5 14.0 12.25
2. Rittberger,Ruben   1017 M SC Bad Soden   3 1 1 3.5 12.5 8.25
3. Kornilov,Alexande   1119 M SC Sulzbach 197   3 1 1 3.5 12.0 6.50
4. Weber,Samuel   1492 M SC Flörsheim 19 GER 3 0 2 3.0 13.5 5.50
5. Endres,Tim   955 M SV 1929 Raunhei   3 0 2 3.0 11.5 5.00
6. Deppe,Leo   1274 M SC Bad Soden   2 1 2 2.5 16.5 7.25
7. Pyshny,Anton     M SC Eschborn 197   2 0 3 2.0 13.0 3.00
8. Arnold,Jan     M SC Frankfurt-We   2 0 3 2.0 11.0 1.50
9. Doll,Vanessa     W SVG Eppstein 19   1 0 4 1.0 11.5 2.00
10. Arnold,Aaron     M SC Frankfurt-We   1 0 4 1.0 11.0 0.50