Blitz-Mannschaftsmeisterschaften in Flörsheim

10.10.2012 Von Alexander Matzies

Insgesamt 8 Mannschaften fanden den Weg nach Flörsheim, um sich im Blitzschach zu messen. Alle Mannschaften einigten sich auf ein großes Rundenturnier ohne Rückrunde. In der Jugendklasse (U20) traten 3 Mannschaften an: Neben dem Gastgeber Flörsheim traten 2 Mannschaften aus Raunheim an. Dementsprechend war das Feld in der Schülerklasse mit 5 Mannschaften besetzt, und auch die Favoritenrolle war nicht so klar wie bei den Großen.

Das Turnier begann mit Vereinsduellen. Sehr zur Überraschung aller waren einige der Ergebnisse: Bad Soden 1 kam gegen die Vereinskollegen nicht über ein 2:2 heraus. Noch schlimmer erwischte es Frankfurt-West: Sie mussten mit 1:3 die Segel streichen.

Im Laufe des Turniers zogen die Teams aus Raunheim das Tempo an. Sie setzten sich souverän gegen die Schülerteams durch. Zur Halbzeit gab es das Duell zwischen Raunheim 1 und Bad Soden 1. Hier setzte das Nachwuchsteam aus der Taunusvorstadt ein Ausrufungszeichen und trennte sich 2:2 gegen den Turnierfavoriten.

Die Entscheidung fiel vorzeitig

Gegen Ende des Turniers gab es keine großen Überraschungen mehr. Raunheim 1 setzte sich in allen weiteren Duellen durch, und auch Bad Soden 1 ließ keine Punkte mehr liegen. Somit sicherten sich diese Teams die Meisterschaftstitel. Dahinter landeten Raunheim 2 und die Flörsheimer Teams.

Teilnehmer 1 2 3 4 5 6 7 8 Punkte Platz
Bad Soden 1   4 2 3 4 2,5 4 2 12 1. U14
Frankfurt-West 1 0   0 1,5 1 2 1 2 2 4.-5. U14
Raunheim 1 2 4   3 3,5 3 4 4 13 1. U20
Flörsheim (U14) 1 2,5 1   1 1 3 3 6 2. U14
Flörsheim (U20) 0 3 0,5 3   1 3 2 7 3. U20
Raunheim 2 1,5 2 1 3 3   3 3 9 2. U20
Frankfurt-West 2 0 3 0 1 1 1   0 2 4.-5. U14
Bad Soden 2 2 2 0 1 2 1 4   5 3. U14