MTSJ-Spieler erfolgreich bei der Deutschen Einzelmeisterschaft

Jun
11
2017

Für die Deutsche Einzelmeisterschaft (DEM) in Willingen hatten sich 3 Spieler aus MTSJ-Vereinen qualifiziert. Für Samuel Weber vom SC Flörsheim ist es nicht die erste Deutsche Einzelmeisterschaft. In diesem Jahr spielte er die Altersklasse U16 mit und hatte sich mit guter Konkurrenz auseinanderzusetzen (u.a. 5 FM). Frieda von Beckh vom SC Eschborn spielte in diesem Jahr die Altersklasse U10w mit. Sie war vor dem Turnier an Position 5 gesetzt. Diyor Bakiev vom SV Griesheim spielte bisher noch nicht viele Turniere, er konnte aber im Vorfeld beim Hofheimer Jugend-Open seine Klasse beweisen, als er gegen gute Gegner alle Partien gewinnen konnte. Die DEM konnte er als Außenseiter ohne Druck angehen.

Samuels Turnier in der U16

Samuel hatte in 5 von 9 Runden höher gesetzte Gegner. Aus den 9 Spielen holte er 3,5 Punkte, was zu Platz 21 reichte. Gesetzt war er an Position 20.

Samuels Scorekarte

Frieda als Mitfavoritin in der U10w

Frieda hatte einen erfolgreichen Start in das Turnier. Mit 5 Punkten aus 6 Spielen spielte sie in der Spitzengruppe mit. Gegen die spätere Deutsche Meisterin verlor sie dann. Gegen die anderen Spielerinnen der Spitzengruppe holte sie weitere 2,5 Punkte aus 4 Partien. Am Ende standen 7,5 Punkte aus 11 Spielen zu Buche. Damit belegte sie einen hervorragenden dritten Platz und holte sich die Bronzemedaille.

Friedas Scorekarte

Diyor Außenseiter in der U10

Diyors Möglichkeiten waren vorher schwer abzuschätzen. Gesetzt war er an Position 50 von 58 Spielern. Umso erfreulicher war es, dass er nicht nur mithalten konnte, sondern einige Gegner auch besiegen konnte. Nach 8 Runden hatte er 6 Punkte gesammelt und fand sich am Spitzenbrett wieder. Die letzten 3 Runden spielte er gegen hoch eingestufte Gegner und holte keine weiteren Punkte. Mit Platz 17 kann er aber mehr als zufrieden sein.

Diyors Scorekarte