MTSJ-Spieler in Gernsheim

Mai
22
2016

Das Gernsheimer Jugend-Open ist in Hessen seit Jahren ein sehr bedeutsames Turnier. Sowohl für Turniereinsteiger als auch für Fortgeschrittene gibt es hier gute Turnierperspektiven, da in 2 Gruppen gespielt wird. Selbst das sehr kühle Wetter in diesem Jahr trug nicht zu schlechten Rahmenbedingungen bei: Man konnte dennoch Fußball und Tischtennis spielen, und für Freunde des Grills und der Schachanalyse wurde ein Zelt aufgebaut.

In Gruppe A ist das Teilnhemerfeld immer stark (qualitativ und quantitativ) besetzt. In diesem Jahr spielte sogar IM  Hagen Poetsch mit, der altersbedingt nur noch in diesem Jahr teilnehmen durfte, bevor er die 25-Jahre-Grenze überschreitet. Ingesamt waren 80 Teilnehmer für Gruppe A eingeschrieben, darunter 4 Spieler der MTSJ: Der stärkste unter ihnen war Samuel Weber aus Flörsheim, der kurz zuvor bei der Hessenmeisterschaft der Erwachsenen stark mitspielte. Die anderen 3 kamen vom frisch gebackenen Jugendliga-Meister, den Sfr. Kelkheim: Philipp Kirschner, Lars Lange und Leon Bender.

In Gruppe B gilt eine DWZ-Höchstgrenze von 1300. Viele Turniereinsteiger nutzen die Gelegenheit, gegen Gegner auf Augenhöhe antreten zu dürfen. Insgesamt 4 Spieler der MTSJ waren dabei: Dominik Scheithauer aus Kelkheim sowie die Bad Sodener Spieler Jan-Frederik Werndl, Lukas Martin und Paul Martin. Ingesamt gab es 129 Teilnehmer.

Überwiegend gute Ergebnisse

Für fast alle Spieler der MTSJ wurde es ein hervorragendes Turnier. Einzig Samuel kam nicht in die Gänge. Die eher kurze Bedenkzeit lag ihm nicht so sehr. Die Kelkheimer Fraktion fuhr einige Siege gegen höher eingestufte Gegner ein. Nicht immer waren alle Varianten hundertprozentig korrekt, aber die fundamentale Spielanlage haben alle verbessert. Auch die Bad Sodener verbuchten ein gutes Turnier: Lukas und Jan-Frederik spielten in der erweiterten Spitze mit und holten 5 bzw. 4,5 Punkte. Und Paul konnte bei seinem ersten DWZ-Turnier 3 Punkte holen.

NameVereinGruppePunkteDWZ-Veränderung (Stand: 22.5.)
Samuel WeberFlörsheimA4-38
Philipp KirschnerKelkheimA4,5+52
Lars LangeKelkheimA3,5+51
Leon BenderKelkheimA4,5+106
Dominik ScheithauerKelkheimB5+48
Jan-Frederik WendlBad SodenB4,5+44
Lukas MartinBad SodenB5-16
Paul MartinBad SodenB3---

Turnierwebsite