Die Deutsche Scachjugend lädt zum Kinderschachpatent ein

04.11.2015 Von Alexander Matzies

Immer häufiger haben 6-7 jährige Kinder Interesse am Schach und besuchen Schulschach-AGs oder auch Vereine. Doch wie geht man als Trainer/Übungsleiter mit ihnen um? Offensichtlich benötigen sie eine andere Herangehensweise als ältere Schüler.

Die Deutsche Schachjugend arbeitet seit Jahren an dieser Thematik. Damit möglichst viele Jugendleiter davon profitieren können, wurde das Kinderschachpatent. ein dreitägiges Seminar, aus der Taufe gehoben. Dieses Seminar findet in diesem Jahr in Hessen, genauer gesagt in Ronneburg, statt. Vom 27. bis 29. November wird Patrick Wiebe, der Kinderschachbeauftragte der DSJ und Förderschulpädagoge, über die neuesten Kenntnisse und Trends im Kinderschach berichten.

Die Veranstaltung wird von der DSJ unterstützt. Die Teilnahme kostet insgesamt 36 EUR (inklusive Übernachtung), außerdem können C-Trainer sich ggf. das Seminar als Fortbildung anrechnen lassen. Interessenten können sich bis 13.11. bei der DSJ anmelden. Die vollständige Einladung gibt es hier:

Einladung bei der Deutschen Schachjugend bzw. als

PDF bei der Hessischen Schachjugend

Schlagworte