DSJ veröffentlicht Vereinsdatenbank 2.0

20.03.2016 Von Alexander Matzies

Die Deutsche Schachjugend hat im Rahmen des Referats Öffentlichkeitsarbeit die Vereinsdatenbank 2.0 veröffentlicht. Es handelt sich um eine interaktive Deutschlandkarte, in der alle Vereine des Deutschen Schachbunds und möglichst viele Schulschach-AGs eingetragen sind. Auf diese Weise kann man nicht nur den nächsten Schachverein oder Schulschach-AG finden, sondern man erfährt zusätzliche Statistiken, etwa Turnierteilnahmen bei den Wettbewerben der DSJ (kleiner Tipp: SC Hattersheim) oder die Größe der Jugendgruppe.

DSJ Datenbank

Das Projekt steht wird mit Daten der DSB-Spielerdatenbank und Daten der Deutschen Schachjugend gefüttert. Das bedeutet, dass nicht nur Turnierergebnisse miteinfließen, sondern es werden auch Auszeichnungen wie die mit viel Renommee verbundenen Qualitätssiegel der DSJ angezeigt. Für die Zukunft sind noch weitere Funktionalitäten geplant, z.B. eine Filterfunktion, um Vereine oder Schach-AGs nach eigenen Kriterien zu finden, oder weitere Visualisierungen auf der Karte, um besondere Vereine oder Schach-AGs prominent zu präsentieren.

Einige der Daten werden laut Angaben der DSJ manuell eingepflegt. Das kann aufgrund der Datenmenge ein großer Aufwand sein, und die Beteiligten verdienen ein großes Lob für ihre Arbeit! Das Ergebnis ist inhaltlich wie technisch gelungen. Um das Projekt zu unterstützen, können weitere Daten oder auch Ideen für neue Funktionen der DSJ gemeldet werden.