Kelkheim gewinnt die Jugendliga

09.05.2015 Von Alexander Matzies

Die Mannschaft der Sfr. Kelkheim hat die diesjährige Jugendliga gewonnen. Mit insgesamt 11:1 Mannschaftspunkten setzte sie sich souverän gegen die Konkurrenz durch. Besonders Philipp Kirschner konnte mit einer perfekten Punktausbeute von 6 Siegen aus 6 Partien überzeugen. Komplettiert wurde das Siegerteam mit Lars Lange, Leon Bender und Nadine Tischer.

Sieger: Sfr. Kelkheim

Platz 2 ging an den Titelverteidiger, den SV Raunheim (6:6 Mannschaftspunkte), der mit Sven Müller, Ayman Sbeitan, Elias Khani-Alemouti und Johannes Schrage antrat. Dahinter folgen die Mannschaften aus Frankfurt-West (4:8 MP) und Kelsterbach (3:9 MP).

Endstand nach 6 Runden

Team MP BP
Sfr. Kelkheim 11:1 17.5
SV Raunheim 6:6 13
SC Frankfurt-West 4:8 10,5
SV Kelsterbach 3:9 7