DWZ von Lloyd Shang Burkart (SC 1979 Hattersheim)

Zur Vereinsseite: SC 1979 Hattersheim

Zur DWZ-Liste: SC 1979 Hattersheim

Die Daten für die DWZ-Entwicklung von Lloyd Shang Burkart vom Verein SC 1979 Hattersheim stammen aus der DWZ-Datenbank des DSB. Es ist möglich, dass die Turnierdaten von der offiziellen Version abweichen, da auf Seiten des DSB ein Cache-Mechanismus aktiviert ist, um die Anfragelast auf die DSB-Datenbank zu verringern.

Aktuelle DWZ: 2052
Höchste DWZ: 2127
Niedrigste DWZ: 774
Letztes Turnier: Hessische Verbandskämpfe 2023/2024
Gesamtausbeute seit 2011: 318 aus 595 Partien
Turnier Punkte Erwartung Leistung neue DWZ
2. Neckarsteinacher Jugendopen 2016 1.0 aus 5 0 777 - 1
Youth Classic 2016 - Kids Open U10 2.0 aus 7 1.914 669 783 - 2
Heusenstamm Sparkassen Open J 0.0 aus 3 0.437 0 774 - 3
Hessische Einzelmeisterschaft U10 2017 2.0 aus 5 1.474 808 816 - 4
GRENKE Chess Open 2017 C-Open 4.0 aus 9 1.614 1047 952 - 5
KInder Schachinsel Cup 2017 0.0 aus 2 0.972 0 906 - 6
Frankfurter Stadtmeisterschaft 2017 B 2.5 aus 7 1.890 991 947 - 7
Hessische U12 Mannschaftsmeisterschaft 0.5 aus 4 1.458 0 907 - 8
Gießener Open 2017 0.0 aus 3 0.067 0 904 - 9
BW-Amateur-Meisterschaft WK3 3.0 aus 7 1.783 1070 985 - 10
Youth Classic 2017 - Kids Open U10 5.0 aus 8 2.969 1254 1110 - 11
Heusenstamm Sparkassen Open J 2.5 aus 5 2.745 1052 1096 - 12
4. Frankenthaler Weihnachtsopen 2017 Gruppe C 3.0 aus 7 3.449 1033 1074 - 13
Bezirksklasse Bezirk 5 0.5 aus 1 0.153 0 1120 - 14
Hessische Einzelmeisterschaft U10 2018 4.5 aus 6 3.791 1300 1172 - 15
GRENKE Chess Open 2018 C-Open 4.5 aus 9 3.340 1273 1238 - 16
Bezirk 5 Frankfurt Mannschaftskämpfe 2017-18 5.0 aus 8 4.745 1266 1254 - 17
Deutsche Einzelmeisterschaft U10 5.0 aus 11 4.721 1275 1268 - 18
HEssishe U12 Mannschaftsmeisterschaften 1.5 aus 2 1.601 0 1260 - 19
1. Nidderauer DWZ-Cup Gruppe B 2.5 aus 3 1.623 0 1348 - 20
U8 16. European Union Youth Championship 8.0 aus 9 7.109 1480 1396 - 21
5. Bad Homburger DWZ Cup B 1.0 aus 3 1.226 0 1381 - 22
Youth Classic 2018 - Youth Open U14 5.0 aus 9 6.881 1205 1297 - 23
Kadetten WM Open U08 2018 6.0 aus 11 5.140 1364 1340 - 24
Heusenstamm Sparkassen Open B 4.0 aus 6 1.800 1629 1487 - 25
31. Staufer-Open B-Turnier 3.5 aus 8 3.172 1519 1504 - 26
U14 Jugend-BM Schachbezirk 5 Frankfurt 4.5 aus 5 4.093 1627 1529 - 27
10. Pfalz-Open 2019 B-Turnier 1.5 aus 5 1.643 1505 1521 - 28
LV05 Bezirk 5 Frankfurt Bezirk-/Kreis-Klasse 2018/19 2.0 aus 4 2.196 0 1510 - 29
Deutsche Amateurmeisterschaft 1819 3.5 aus 5 3.962 1423 1485 - 30
Hessische Einzelmeisterschaft U10 2019 6.0 aus 7 5.996 1486 1485 - 31
Hessische Einzelmeisterschaft U12 2019 6.0 aus 9 5.477 1551 1511 - 32
Hessische Einzelmeisterschaft 2019 B-Turnier 3.0 aus 6 1.580 1692 1592 - 33
Deutsche Einzelmeisterschaft U10 5.0 aus 11 8.014 1369 1482 - 34
Frankfurter Stadtmeisterschaft 2019 3.0 aus 7 1.812 1628 1550 - 35
XXII. Rhein-Main-Open 2019, Gruppe B 2.5 aus 6 1.788 1677 1591 - 36
European Youth Chess Championships 2019 Open U10 4.0 aus 9 7.106 1282 1467 - 37
Babenhäuser Stadtmeisterschaft 2019 2.0 aus 5 1.625 1548 1492 - 38
Youth Classic 2019 - Youth Open U14 5.5 aus 9 5.297 1514 1502 - 39
Heusenstamm Sparkassen Open A 1.0 aus 5 0.979 1507 1503 - 40
32. Staufer-Open B-Turnier 5.5 aus 9 2.926 1722 1624 - 41
Jugend-BM U18 Bezirk 5 Frankfurt 2020 2.0 aus 4 2.400 0 1604 - 42
11. Pfalz-Open 2020 B-Turnier 1.0 aus 6 2.803 1327 1524 - 43
LV05 Bezirk 5 Frankfurt BOL/BzL/BzK 3.5 aus 6 2.944 1596 1556 - 44
Deutsche Einzelmeisterschaft U10 5.0 aus 7 3.196 1781 1652 - 45
Hessische Mannschaftsmeisterschaften U12 5.0 aus 5 4.000 2036 1705 - 46
DEM Qualifikation U12 HSJ 2021 4.0 aus 7 6.119 1418 1620 - 47
1.Sandhäuser Schachsommer- B-Turnier Internationales Open 5.5 aus 9 5.295 1638 1629 - 48
Deutsche Einzelmeisterschaft U12 5.5 aus 9 4.801 1700 1658 - 49
Mitteldeutsche Vereinsmeisterschaft U12 4.0 aus 6 4.393 1573 1641 - 50
3. Heidelberger Schachherbst Internationales Open - B-Turnier 6.5 aus 7 4.518 2006 1734 - 51
Heusenstamm Sparkassen Open 2021 A 3.0 aus 7 1.992 1847 1776 - 52
55.Ankerturnier Gruppe 1 3.0 aus 5 1.809 1954 1829 - 53
Deutsche Vereinsmeisterschaft 2021 U12 2.0 aus 6 4.639 1363 1733 - 54
DWZ 2021-22 Gruppe A 2.0 aus 4 2.993 0 1689 - 55
Hessische Einzelmeisterschaft U12 2022 7.5 aus 9 7.490 1690 1689 - 56
Hessische U16 Mannschaftsmeisterschaft 3.0 aus 4 2.510 0 1715 - 57
Deutsche Jugendmeisterschaft 2022 U12 5.0 aus 9 6.910 1537 1649 - 58
Maintaunusliga 2021/2022 1.5 aus 4 0.992 0 1678 - 59
Frankfurter Stadtmeisterschaft A-Turnier 3.5 aus 6 1.739 1954 1761 - 60
Mainzer Schachopen 2022 3.5 aus 6 2.993 1852 1782 - 61
XXIV. Rhein-Main-Open, Gruppe A 4.0 aus 7 1.131 2134 1897 - 62
Vierer-Pokal MTS 2021/2022 0.5 aus 1 0.870 0 1881 - 63
4. Bamberg-Open 2022 A-Turnier 3.0 aus 7 2.261 1963 1907 - 64
35. Ludwigshafener Stadtmeisterschaft 3.5 aus 5 3.664 1871 1901 - 65
Babenhäuser Stadtmeisterschaft 2022 4.0 aus 5 2.919 2159 1940 - 66
4. Heidelberger Schachherbst Internationales Open - A-Turnier 3.5 aus 7 4.288 1845 1916 - 67
Heusenstamm Sparkassen Open 2022 A 3.0 aus 7 4.169 1775 1879 - 68
38. Internationales Boeblinger Open 5.0 aus 9 4.168 1963 1906 - 69
33. Staufer-Open A 4.0 aus 9 3.430 1953 1924 - 70
Goldener Springer 2023 2.5 aus 5 2.561 1910 1922 - 71
AUT, 21. Open Lienz 2023 4.5 aus 7 4.677 1892 1917 - 72
Deutsche Amateurmeisterschaft 2023 Koblenz Gruppe B 2.0 aus 5 1.962 1923 1918 - 73
Oberliga Ost B 2.0 aus 6 2.622 1817 1898 - 74
Deutsche Amateurmeisterschaft 2023 Düsseldorf Gruppe B 3.0 aus 5 1.639 2096 1947 - 75
Hessische Einzelmeisterschaft U14 5.5 aus 7 5.763 1900 1939 - 76
Deutsche Amateurmeisterschaft 2023 Darmstadt Gruppe B 2.0 aus 5 2.049 1931 1937 - 77
Maintaunusliga 1.0 aus 1 0.653 0 1952 - 78
Deutsche Jugendmeisterschaft 2023 U14 5.0 aus 9 4.730 1979 1960 - 79
XXV. Rhein-Main-Open, Gruppe A 3.0 aus 7 4.120 1808 1927 - 80
Frankfurter Stadtmeisterschaft A-Turnier 2.0 aus 4 1.713 0 1937 - 81
5. Bamberg Open A 3.5 aus 7 2.998 1994 1953 - 82
3.Sandhäuser Schachsommer 2023 A-Turnier Open 4.0 aus 7 2.671 2112 1994 - 83
32. Schlosspark- Open 4.5 aus 7 3.354 2154 2027 - 84
Deutsche Jugend-Ländermeisterschaft 2023 2.5 aus 4 2.137 0 2038 - 85
Marburger Schachtage 2023 A-Open 5.0 aus 7 3.567 2243 2078 - 86
Heusenstamm Sparkassen Open 2023 A 3.5 aus 6 2.801 2187 2097 - 87
HEM 2023 Meisterturnier 2.0 aus 7 2.072 2088 2095 - 88
34. Staufer-Open A-Open 4.0 aus 9 5.805 1937 2051 - 89
Deutsche Amateurmeisterschaft 2023/24 A 3.0 aus 5 1.738 2238 2087 - 90
Deutsche Amateurmeisterschaft 2023/24 - Gruppe A 2.0 aus 5 2.103 2072 2084 - 91
GRENKE Chess Open 2024 A-Open (363026) 5.0 aus 9 3.208 2248 2127 - 92
Oberliga Ost B 1.5 aus 3 1.682 0 2122 - 93
Deutsche Amateurmeisterschaft 2023/24 - Gruppe A 2.0 aus 5 1.927 2133 2124 - 94
Deutsche Einzelmeisterschaft 2024 U14 5.0 aus 9 7.113 1927 2074 - 95
Hessische Verbandskämpfe 2023/2024 0.0 aus 1 0.690 0 2052 - 96

Zur Vereinsseite: SC 1979 Hattersheim

Zur DWZ-Liste: SC 1979 Hattersheim

Was ist die DWZ?

DWZ steht für Deutsche Wertungszahl und wird offiziell vom Deutschen Schachbund berechnet. Je höher eine DWZ ist, umso stärker wird die Spielstärke eines Spielers eingeschätzt. Meisterspieler haben eine DWZ von 2500 bis 2800; Viele Vereinsspieler haben eine Zahl von 1200 bis 2000. Einsteiger starten oft mit einer Zahl um die 1000 oder darunter. Sie können aber ihre Zahl schnell verbessern, da die DWZ-Formel sie mit dem Gaspedal und der Bremse unterstützt: Wenn ein Spieler mit einer niedrigen DWZ ein starkes Turnier spielt, so wird die DWZ besonders schnell erhöht. Bei schlechten Turnieren sorgt die Bremse dafür, dass die Zahl nicht sehr viel tiefer fällt.

Turniere, die für die DWZ ausgewertet werden sollen, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllen: Die Bedenkzeit muss mindestens 90 Minuten betragen und alle Partien müssen von den Spielern mitgeschrieben werden (die so genannte Notationspflicht). Ebenso muss die DWZ-Auswertung in der Turnierausschreibung erwähnt werden und allen Spielern bekannt sein.

Wie berechnet sich die DWZ? Und wie kann ich meine DWZ verbessern?

Die Berechnungsformel beruht auf Kenntnissen der Wahrscheinlichkeitstheorie. Grundsätzlich wird für jede Partie eine Gewinnerwartung berechnet. Bei gleichstarken Spielern ist die Erwartung jeweils 50%. Ist ein Spieler stärker, so hat er eine höhere Gewinnerwartung; Beispielsweise muss ein Spieler, der 200 DWZ-Punkte mehr hat als sein Gegner, in 2 Partien 1,5 Punkte holen, um seine Zahl zu halten. Erreicht er mehr Punkte, so steigt seine DWZ nach dem Turnier, andersherum sinkt seine DWZ, wenn er weniger Punkte als erwartet erspielt.

Bei der Erstberechnung der DWZ kann es Abweichungen bei der Punktezahl kommen, wenn kampflose Partien oder Partien gegen DWZ-lose Gegner in die Berechnung einfließen.

Um die DWZ zu verbessern, spielt man am besten gegen gleichstarke oder leicht stärkere Spieler; Dadurch wird man mehr gefordert und man muss sich mehr anstrengen, aber man hat dennoch eine realistische Chance auf einen Sieg oder ein Remis. Rein von der Formel her könnte man auch gegen schwächere Spieler mit einer Siegesserie seine DWZ verbessern; In dem Fall ist der Lerneffekt aber nicht so groß, und es kann sehr schnell schiefgehen, wenn man sich eine Niederlage leistet.