SC 1979 Hattersheim

Der im Posthof beheimatete Verein hat eine der größten Jugendgruppen des Bezirks. Besonders hervorzuheben ist das überaus starke Engagement im Mädchenschach. Der Verein tritt bei Hessen-Mannschaftsmeisterschaften und den Deutschen Vereinsmeisterschaften an. Sebastian Lukas war über Jahre für die Hessische Schachjugend als Referent für Mädchenschach tätig. Verantwortlich für die hervorragende Jugendarbeit sind die Jugendleiterinnen Tabea Wilke und Anna Rosmanitz.

Spielabend: Dienstags

Spiellokal: Alter Posthof, Sarceller Str. 1, 65795 Hattersheim (Eingang "Scheune")

Webseite: http://www.schachclub-hattersheim.de/

Standort

Alter Posthof, Sarceller Str. 1, 65795 Hattersheim (Eingang "Scheune")

Alter Posthof, Sarceller Str. 1, 65795 Hattersheim (Eingang "Scheune")

Ausgewählter Spieler

Vereinserfolge

Jahr Name Altersklasse Bedenkzeit Turniermodus
2005 SC Hattersheim U20 Normalschach Mannschaft
2009 Linda Goldhausen U8w Normalschach Einzel
2009 Silvan Busch U12 Normalschach Einzel
2010 Julia Heyd U10w Normalschach Einzel
2010 Franziska Hilse U12w Normalschach Einzel
2011 Julia Heyd U10w Normalschach Einzel
2011 Silvan Busch U14 Normalschach Einzel
2012 Laura Neisius U18 Blitzschach Einzel
2012 Julia Heyd U12w Normalschach Einzel
2012 Tabea Wilke U18w Normalschach Einzel
2014 Tabea Wilke U20 Blitzschach Einzel
2015 Nina Goldhausen U18w Normalschach Einzel
2016 Vincent Döhne U12 Blitzschach Einzel
2016 Vincent Döhne U12 Normalschach Einzel
2016 SC Hattersheim U12 Normalschach Mannschaft
2017 Vincent Döhne U12 Blitzschach Einzel
2017 Mieke Wagnitz U10w Normalschach Einzel
2022 Felix Gerstner U18 Normalschach Einzel
2023 Felix Gerstner U18 Normalschach Einzel

Nachrichten zum Verein

Nach Corona-bedingter Pause fanden am 15. und 16. Juli das erste Mal seit 2019 bzw. 2020 die U12 und U18 Schachjugendmeisterschaften des Main-Taunus-Bezirks statt. Die Austragung fand in Kelsterbach statt. Das Turnier fand prompt sehr viel Zuspruch und trotz kurzfristiger Absagen kamen jeweils 5 Mannschaften in der U12 und U18 zusammen. Das entspricht 40 Spielern, wenn man die Spieler, die beide Turniere mitgemacht haben doppelt zählt.

Mit einer sensationellen Teilnehmerzahl von 70 Kindern und Jugendlichen trafen wir uns am 25.06.2023 wie gewohnt im Saalbau in Zeilsheim. Diesmal bei stolzen Temperaturen von an die 30 Grad Innentemperatur, haben alle Beteiligten tapfer durchgehalten. Mit dieser Teilnehmerzahl war im Vorhinein nicht zu rechnen. Die Anmeldezahlen lagen bei ca 40 Spielenden, es sah nach einem Vereinsduell Eppstein - Griesheim aus.

Am 29. und 30.10.2022 war es wieder soweit. Nach zweijähriger Pause kamen die Kinder und Jugendlichen aus dem Bezirk wieder in den Posthof nach Hattersheim geströmt! So wie auch schon vor Corona haben die Altersklassen U8-U12 am Samstag und die U14-U18 am Sonntag gespielt. Daher schauen wir uns erst die Ereignisse des Samstags an.

Top Spieler

Name DWZ
Wolfgang Gerstner 2314 - 155
Alexander Armbruster 2257 - 115
Lloyd Shang Burkart (P) 2127 - 92
Jan Knop 2041 - 62
Frank Drill (P) 2031 - 275
Die gesamte Liste von SC 1979 Hattersheim ansehen

Vereinsindizes

Index Wert Vergleich
Anzahl der Jugendlichen 31 SV 1920 Hofheim: 66
Durchschnittsalter 37 SV 1934 Ffm-Griesheim: 24
Frank Staiger Index 7 SV 1920 Hofheim: 10
Hans Walter Schmitt Index 19418 SC Bad Soden: 36584
Alexander Matzies Index 41 SC Bad Soden: 100
 

Stand: 30.03.2024

 

Stand: 30.03.2024

 

Stand: 26.12.2023

 

Stand: 26.12.2023

 

Stand: 26.12.2023