SC 1979 Hattersheim

Der im Posthof beheimatete Verein hat eine der größten Jugendgruppen des Bezirks. Besonders hervorzuheben ist das überaus starke Engagement im Mädchenschach. Der Verein tritt bei Hessen-Mannschaftsmeisterschaften und den Deutschen Vereinsmeisterschaften an. Sebastian Lukas war über Jahre für die Hessische Schachjugend als Referent für Mädchenschach tätig. Verantwortlich für die hervorragende Jugendarbeit sind die Jugendleiterinnen Tabea Wilke und Anna Rosmanitz.

Spielabend: Dienstags

Spiellokal: Alter Posthof, Sarceller Str. 1, 65795 Hattersheim (Eingang "Scheune")

Webseite: http://www.schachclub-hattersheim.de/

Standort

Alter Posthof, Sarceller Str. 1, 65795 Hattersheim (Eingang "Scheune")

Alter Posthof, Sarceller Str. 1, 65795 Hattersheim (Eingang "Scheune")

Ausgewählter Spieler

Vereinserfolge

Jahr Name Altersklasse Bedenkzeit Turniermodus
2005 SC Hattersheim U20 Normalschach Mannschaft
2009 Linda Goldhausen U8w Normalschach Einzel
2009 Silvan Busch U12 Normalschach Einzel
2010 Julia Heyd U10w Normalschach Einzel
2010 Franziska Hilse U12w Normalschach Einzel
2011 Julia Heyd U10w Normalschach Einzel
2011 Silvan Busch U14 Normalschach Einzel
2012 Tabea Wilke U18w Normalschach Einzel
2012 Laura Neisius U18 Blitzschach Einzel
2012 Julia Heyd U12w Normalschach Einzel
2014 Tabea Wilke U20 Blitzschach Einzel
2015 Nina Goldhausen U18w Normalschach Einzel
2016 SC Hattersheim U12 Normalschach Mannschaft
2016 Vincent Döhne U12 Blitzschach Einzel
2016 Vincent Döhne U12 Normalschach Einzel
2017 Vincent Döhne U12 Blitzschach Einzel
2017 Mieke Wagnitz U10w Normalschach Einzel

Nachrichten zum Verein

16.06.2019

Wie bereits in den letzten Jahren wurden auch dieses Jahr im Mai die Blitz-Einzelmeister der MTSJ bestimmt. Gespielt wurde wie in den Vorjahren im Saalbau Zeilsheim. Wegen der überschaubaren Anzahl von diesmal nur 30 Teilnehmern wurden 2 Gruppen, U8 bis U12 mit 22 Spielern und U14 bis U18 mit 8 Spielern, eingeteilt. Gespielt wurde 9 Runden Schweizer System in der großen Gruppe, während die U14-U18 „jeder gegen jeden“ einrundig spielte.

02.04.2019

Die MTSJ-Einzelmeisterschaften wurden im vergangenen Oktober in Hattersheim ausgetragen. An 2 Tagen wurde viel Schach gespielt: Wie gewohnt spielten am Samstag die Altersklassen U8 bis U12 um die begehrten Preise und Pokale, während es am Sonntag bei den Älteren auch um die Qualifikation für die Hessenmeisterschaften ging.

12.10.2017

Ein weiteres Mal war die MTSJ zu Gast im Hattersheimer Posthof, um die Einzelmeisterschaften der MTSJ auszutragen. Der Termin zu Beginn der Herbstferien wurde  sehr gut angenommen: Knapp 60 Teilnehmer am Samstag und weitere 18 am Sonntag kamen nach Hattersheim, um sich im Schach mit Gleichaltrigen zu messen.

14.05.2017

Die MTSJ konnte in diesem Jahr 48 Teilnehmer aus 12 Vereinen zur Blitz-Einzelmeisterschaft begrüßen. Gespielt wurde im Jeder-gegen-Jeden-Modus, und die Altersklassen U16 und U18 sowie U12 und U14 wurden zusammengelegt, aber getrennt gewertet.

18.10.2016

Wie bereits im letzten Jahr wurde auch diesmal das Wochenende an dem die Herbstferien beginnen, genutzt, um in den hervorragend geeigneten Räumlichkeiten des Posthofs in Hattersheim die Jugend-Einzelmeisterschaften der Main-Taunus-Schachvereinigung durchzuführen.

Frühherbstliche Impression des Posthofs

Top Spieler

Name DWZ
Wolfgang Gerstner 2325 - 151
Alexander Armbruster 2238 - 113
Frank Drill (P) 2088 - 266
Jan Knop 2041 - 62
Roger Fischer 1919 - 145
Die gesamte Liste von SC 1979 Hattersheim ansehen

Vereinsindizes

Index Wert Vergleich
Anzahl der Jugendlichen 31 SV 1934 Ffm-Griesheim: 66
Durchschnittsalter 37 SV 1934 Ffm-Griesheim: 22
Frank Staiger Index 7  
Hans Walter Schmitt Index 19418 SC Bad Soden: 31333
Alexander Matzies Index 41 SC Bad Soden: 79
 

Stand: 02.04.2021

 

Stand: 02.04.2021

 

Stand: 26.12.2020

 

Stand: 26.12.2020

 

Stand: 26.12.2020