Der Verein SV 1920 Hofheim

Der SV Hofheim, im Erwachsenenbereich das Aushängeschild des Bezirks Main-Taunus, hat auch im Jugendbereich hervorragende Spieler hervorgebracht. Zu nennen sind Julian Geske, heute Internationaler Meister, und aktuell die beiden Ausnahmespieler Jan-Christian Schröder, mehrfacher Deutscher Jugendmeister und Großmeister, und Sonja Maria Bluhm, ebenfalls Deutsche Jugendmeisterin.

Auch in der Breite gehört der SV Hofheim zu den größten Vereinen.  Die Eigengewächse Marius Bajorski und Constantin Ackermann gehören zu den erfolgreichsten Spielern. In Mannschaftswettbewerben allerdings konnte der SV Hofheim zuletzt 2008 eine Meisterschaft erringen.

Spielabend: Dienstags

Spiellokal: Kellereigebäude, Burgstr. 28 / Ludwig-Meidner-Platz, 65719 Hofheim

Webseite: http://www.sv1920hofheim.de/

Erfolge: 
Vereinsnachrichten

Ein Nachfolger für Vorjahressieger Samuel Weber wurde beim Youth Classic in Bad Soden gesucht. In einem Rundenturnier kämpften die 8 Qualifikanten um den Sieg, den prachtvollen Siegerpokal und ansehnliche Preise.

Die neuen Bezirksmeister der MTSJ stehen fest. Das Turnier, das erstmals an einem Wochenende an einem Ort ausgetragen wurde, hinterließ einen positiven Eindruck: Die Neuerungen, z.B. die moderatere Regelauslegung der unmöglichen Züge in den Altersklassen U8 und U10 oder der feriennahe Termin (anstelle eines Termins mitten im Schuljahr) taten dem Turnier gut und sorgten für hervorragende Teilnehmerzahlen.

Im nordhessischen Willingen wurden in diesem Jahr die Deutschen Jugendmeisterschaften ausgetragen. Aus dem Gebiet der MTSJ qualifizierten sich 3 Teilnehmer für das Großereignis: Sonja Maria Bluhm, ihres Zeichens Titelverteidigerin, kämpfte um die erneute Spitzenposition in der Altersklasse U18w. Samuel Weber (U14) und Paula Ruppert (U12w) vom SC Flörsheim starteten mit weniger ambitionierten Zielen. Für sie galt es, das gute Vorjahresergebnis (jeweils im Mittelfeld) zu bestätigen.

Unterschiedliche Resultate fuhren die Spieler der MTSJ beim traditionellen Gernsheimer Pfingst-Open ein. Nicht ganz erfüllen konnte sich Henry Böddeker vom SV Hofheim die Hoffnung auf eine Spitzenplatzierung. An Position 3 gesetzt, konnte er in den Schlussrunden nicht die nötigen Punkte holen und er fiel auf Platz 13 zurück.

Die Meisterschaften der Altersklassen U14 bis U20 stießen in diesem Jahr auf geringes Interesse. Nur 9 Teilnehmer und damit nur halb so viele wie im Vorjahr fanden den Weg in die Kreisstadt, um sich für die Hessenmeisterschaft zu qualifizieren.

Vereinsindizes
IndexWert
Anzahl der Jugendlichen47    (SV 1934 Ffm-Griesheim: 65)
Durchschnittsalter39
Frank Staiger Index7    (Sfr.1932 Kelkheim: 12)
Hans Walter Schmitt Index18915    (SC Bad Soden: 39566)
Alexander Matzies Index53    (SC Bad Soden: 76)
Anzahl der Jugendlichen
Durchschnittsalter
Alexander Matzies Index
Frank Staiger Index
Hans Walter Schmitt Index