Bad Soden

MTSJ-Einzelmeisterschaften 2017 in Hattersheim

Okt
12
2017

Ein weiteres Mal war die MTSJ zu Gast im Hattersheimer Posthof, um die Einzelmeisterschaften der MTSJ auszutragen. Der Termin zu Beginn der Herbstferien wurde  sehr gut angenommen: Knapp 60 Teilnehmer am Samstag und weitere 18 am Sonntag kamen nach Hattersheim, um sich im Schach mit Gleichaltrigen zu messen.

Bilder vom Hofheimer Jugend-Open

Mai
28
2017

Das Hofheimer Jugend-Open ist das größte Jugendturnier im Bezirk Main-Taunus. Die Gastgeber vom SV Hofheim sind bekannt für ihre Spitzenspielerförderung, aber sie kümmern sich auch sehr um die Basisarbeit im Jugendschach. Dazu gehört auch das Jugend-Open, das in diesem Jahr um die 100 Teilnehmer begrüßen konnte.

Die Jugend-Blitzmeister 2017 stehen fest

Mai
14
2017

Die MTSJ konnte in diesem Jahr 48 Teilnehmer aus 12 Vereinen zur Blitz-Einzelmeisterschaft begrüßen. Gespielt wurde im Jeder-gegen-Jeden-Modus, und die Altersklassen U16 und U18 sowie U12 und U14 wurden zusammengelegt, aber getrennt gewertet.

Bericht zur MTSJ-Einzelmeisterschaft 2016

Okt
18
2016

Wie bereits im letzten Jahr wurde auch diesmal das Wochenende an dem die Herbstferien beginnen, genutzt, um in den hervorragend geeigneten Räumlichkeiten des Posthofs in Hattersheim die Jugend-Einzelmeisterschaften der Main-Taunus-Schachvereinigung durchzuführen.

Frühherbstliche Impression des Posthofs

Frühherbstliche Impression des Posthofs

Spannendes Jugendschach beim Youth Classic in Bad Soden

Okt
04
2016

Erstmals fand das Youth Classic nicht im Trainingszentrum statt, sondern in der Hasselgrundhalle. Ebenfalls neu war, dass es in diesem Jahr nur ein Turnier gab und dass die Spieler sich nicht durch 2 Vorrunden quälen mussten, um den Siegerpokal in den Händen halten zu können. Das dachten sich offensichtlich viele Spieler, denn es fanden 88 Jugendliche den Weg nach Bad Soden.

MTSJ-Spieler in Gernsheim

Mai
22
2016

Das Gernsheimer Jugend-Open ist in Hessen seit Jahren ein sehr bedeutsames Turnier. Sowohl für Turniereinsteiger als auch für Fortgeschrittene gibt es hier gute Turnierperspektiven, da in 2 Gruppen gespielt wird. Selbst das sehr kühle Wetter in diesem Jahr trug nicht zu schlechten Rahmenbedingungen bei: Man konnte dennoch Fußball und Tischtennis spielen, und für Freunde des Grills und der Schachanalyse wurde ein Zelt aufgebaut.

Neue Bezriksmeister stehen fest

Okt
18
2015

Die neuen Bezirksmeister der MTSJ stehen fest. Das Turnier, das erstmals an einem Wochenende an einem Ort ausgetragen wurde, hinterließ einen positiven Eindruck: Die Neuerungen, z.B. die moderatere Regelauslegung der unmöglichen Züge in den Altersklassen U8 und U10 oder der feriennahe Termin (anstelle eines Termins mitten im Schuljahr) taten dem Turnier gut und sorgten für hervorragende Teilnehmerzahlen.

Volle Halle beim Erlensee-Open

Jun
14
2015

Der große Turniersaal mit den Altersklassen U8 bis U12Das Erlensee-Open ist eines der traditionsreichsten Jugendturniere in Hessen. Auch in diesem Jahr konnte das Turnier eine Reise wert. Das dachten sich Spieler aus gleich 5 Vereinen der MTSJ. Die jüngste unter ihnen, Frieda von Beckh vom SC Eschborn, legte in der Altersklasse U8 einen Blitzstart hin und gewann ihre ersten 3 Partien.

Gernsheimer Pfingst-Open erneut mit Spitzenbeteiligung

Jun
04
2015

Turniersaal des B-TurniersUnterschiedliche Resultate fuhren die Spieler der MTSJ beim traditionellen Gernsheimer Pfingst-Open ein. Nicht ganz erfüllen konnte sich Henry Böddeker vom SV Hofheim die Hoffnung auf eine Spitzenplatzierung. An Position 3 gesetzt, konnte er in den Schlussrunden nicht die nötigen Punkte holen und er fiel auf Platz 13 zurück.

Spannende Bezirksmeisterschaften in Hattersheim

Nov
25
2014

Schach in HattersheimDie MTSJ-Meisterschaften in Hattersheim verliefen in diesem Jahr außergewöhnlich. Zum einen erfreute sich der Veranstalter über eine große Teilnehmerzahl: Alleine in der U10 traten 28 Spieler an, so viele wie noch nie. Zum anderen waren in der Altersklasse U12 gleich 4 'Spieler nach dem regulären Ende punktgleich, so dass der Turnierleiter eine kreative Lösung finden musste. Er entschied sich im Fußball-WM-Jahr für einen Modus mit Halbfinale und Finale.

Seiten

Bad Soden abonnieren