Jahreshauptversammlung in Hofheim

30.01.2017 Von Alexander Matzies

Zur Erinnerung: Am kommenden Samstag findet in Hofheim um 14 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung der Main-Taunus-Schachjugend statt.

Von zentraler Bedeutung dürfte der Antrag des Vorstands auf Satzungsänderung sein. Dabei geht es um 3 Themen: Zum einen wird die Stimmvergabe dahingehend angepasst, dass Jugendleiter nun mehr als eine Stimme wahrnehmen können. Dafür haben Jugendliche nun gar keine Stimme mehr. Zum anderen wird die Vergabe der Förderungsbeträge nun klar definiert. Des Weiteren wird die Altersgrenze der MTSJ-Mitglieder von 20 Jahren auf 18 Jahre herabgesetzt.

Leichter Magnus-Effekt in den Mitgliederzahlen

27.12.2016 Von Alexander Matzies

Die Mitgliederzahlen der Jugendlichen in Hessen sind nach der spannenden Schachweltmeisterschaft zwischen Magnus Carlsen und Sergey Karjakin leicht gestiegen. Das geht aus unserer neuesten Statistikerhebung hervor. Viele der hessischen Bezirke können ein leichtes Wachstum im Jugendbereich verzeichnen. Der Bezirk Main-Taunus bleibt der mitgliederstärkste Bezirk im Jugendbereich in Hessen, obwohl in unserem Bezirk die Zahlen sich nicht verändert haben.

Ausschreibung Schülerliga

31.10.2016 Von Alexander Matzies

Ab sofort können sich Vereine für die diesjährige Schülerliga der MTSJ anmelden. Die wesentlichen Rahmenbedingungen lauten:

  • Eine Mannschaft besteht aus 4 U12-Spielern (1.1.2005 und jünger)
  • Spiele werden am Vereinsabend der gastgebenden Mannschaft ausgetragen
  • Unmögliche Züge führen nicht sofort zum Verlust der Partie

Anmelden können sich Vereine bis zum 11.November bei Stefan Grätzer, siehe Ausschreibung.

Einladung zum MTSJ-Kadertraining

14.10.2016 Von Wolfgang Ruppert

Hallo liebe Jugendleiter,

nach dem vielversprechendem Start unseres neu aufgebauten MTSJ- Kadertrainings mit den beiden durchgeführten Aktivitäten - Betreuung unserer MTS Kids bei der Jugend-Hessenmeisterschaft vor Ort und das Sichtungs-Simultanturnier mit Maria Sonja Bluhm – laden wir nun eure Schützlinge wie angekündigt zu einem zweitägigen Kadertraining am 19./20. November ein.