Mitgliederstatistiken: Weiterhin positiver Trend

21.10.2017 Von Alexander Matzies

Im dritten Quartal ist die Anzahl der Jugendlichen in den Mitgliederstatistiken erneut leicht gestiegen. Insgesamt sind 370 Jugendliche unter 18 Jahren in Vereinen der MTS angemeldet. Schach erfährt gerade eine positive Entwicklung; Deutschlandweit sind die Mitgliederzahlen im gleichen Zeitraum um etwa 1000 Spieler auf 91500 Schachspieler angestiegen.

Einladung zum MTSJ-Kadertraining 2017

02.09.2017 Von Wolfgang Ruppert

Nach dem vielversprechendem Start unseres neu aufgebauten MTSJ- Kadertrainings im letzten Jahr hat sich der MTSJ-Vorstand entschlossen, das zweitägige Kadertraining auch in diesem Jahr anzubieten.

 

Nachfolgend sowie als Flyer beigefügt, die Einladung sowie alle Informationen rund um das Kadertraining. Bitte auch dazu den beigefügten Leitfaden lesen.  

Hofheim gewinnt die Jugendliga 2017 vor Titelverteidiger Kelkheim

15.06.2017 Von Stefan Grätzer

Mannschaften aus Frankfurt-West, Kelsterbach, Kelkheim, Eschborn und Hofheim hatten sich zur Jugendliga am 11. Juni in Kelsterbach eingefunden. So gut besucht und auch stark besetzt war die Mannschaftsmeisterschaft des Bezirks Main-Taunus schon lange nicht mehr. Das Turnier wurde als Rundenturnier mit einer Bedenkzeit von 25 Minuten pro Spieler und Partie ausgetragen.

MTSJ-Spieler erfolgreich bei der Deutschen Einzelmeisterschaft

11.06.2017 Von Alexander Matzies

Für die Deutsche Einzelmeisterschaft (DEM) in Willingen hatten sich 3 Spieler aus MTSJ-Vereinen qualifiziert. Für Samuel Weber vom SC Flörsheim ist es nicht die erste Deutsche Einzelmeisterschaft. In diesem Jahr spielte er die Altersklasse U16 mit und hatte sich mit guter Konkurrenz auseinanderzusetzen (u.a. 5 FM). Frieda von Beckh vom SC Eschborn spielte in diesem Jahr die Altersklasse U10w mit. Sie war vor dem Turnier an Position 5 gesetzt.

Bilder vom Hofheimer Jugend-Open

28.05.2017 Von Alexander Matzies

Das Hofheimer Jugend-Open ist das größte Jugendturnier im Bezirk Main-Taunus. Die Gastgeber vom SV Hofheim sind bekannt für ihre Spitzenspielerförderung, aber sie kümmern sich auch sehr um die Basisarbeit im Jugendschach. Dazu gehört auch das Jugend-Open, das in diesem Jahr um die 100 Teilnehmer begrüßen konnte.